Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Abgabebedingungen (Stand 10.04.2022)

 

  • Meine Abgabe-Meerschweinchen (ab ca. 4 Wochen bzw. 250g) werden mit Abgabevertrag (siehe ganz unten) abgegeben. Sie werden nicht in Einzelhaltung oder ein Meerschweinchen zu einem Kaninchen abgegeben (zu Kaninchen nur als Gruppe).  Die Schutzgebühren sind so bemessen, dass es ein Verfüttern an andere Tiere ausschließt. 

 

  • Alle Meerschweinchen verlassen meine Haltung augenscheinlich gesund, hineinschauen kann ich natürlich nicht! Für spätere Erkrankungen übernehme ich keine Haftung.

 

  • Ich gebe keine Garantie, dass die Meerschweinchen fehlerfrei sind bzw. bleiben. Des Weiteren gebe ich keine Garantie, dass die Meerschweinchen zuchtgeeignet sind bzw. werden. Besonders bei Jungtieren ist die Entwicklung (Größe, Gewicht, Fell, Farbe usw.) nicht vorhersehbar, die Natur ist unberechenbar.

 

  • Ich reserviere Meerschweinchen nach Anzahlung der Hälfte der Schutzgebühr bevorzuge aber die volle Bezahlung, da ich dann weiß, dass das Meerschweinchen auch genommen wird. Die Anzahlung/ Bezahlung sollte innerhalb von 3-4 Tagen auf meinem Konto eingehen, sonst setze ich die Meerschweinchen wieder auf frei. Die Anzahlung/ Die Schutzgebühr wird nur bei Versterben eines noch nicht abgabebereiten Meerschweinchen erstattet. In allen anderen Fällen kommt der Betrag den Meerschweinchen zu gute.

 

  • Jeder Abgabe-Bock kann auf Wunsch von meinem Tierarzt gegen Vorauszahlung von 60 Euro (Bock inkl. Kastrationsgebühr und Absitzen der 2-wöchigen Wartezeit) kastriert werden. Das Kastrationsrisiko und eventuell anfallende Nachsorgekosten trägt der Abnehmer.

 

  • Die Abgabe-Meerschweinchen können per selbst organisierter Mitfahrgelegenheit (z. B. www.mitfahrgelegenheit.de) oder per Tierversand (ca. 37,50 bis 50 Euro, siehe Seite Tierversand) reisen. Die Kosten und das alleinige Risiko trägt der Abnehmer.


  • Sollten Aufnahmekapazitäten frei sein, nehme ich Meerschweinchen auf, um sie in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln. Eine Erstattung der Schutzgebühr erfolgt nicht.


  • Ich schließe jegliche Garantie, Gewährleistung, Umtausch oder Rückgabe aus.

 

 

-  frei  -                Das Meerschweinchen ist noch zu haben.

-  angefragt  -      Das Meerschweinchen hat einen Interessenten, noch ist nichts fest.

- reserviert -        Das Meerschweinchen ist zur Hälfte angezahlt.

-  vergeben  -       Das Meerschweinchen ist in festen Händen, aber noch nicht abgeholt.

 

Rassemeerschweinchen "vom Elsdorfer Gehege"

Abgabevertrag  

 
Züchter:                                                                                         Abnehmer:
Name: Nicole Schladetsch                                                              Name:
Wohnort: 24800 Elsdorf-Westermühlen                                        Straße:
Homepage: https://peruaner-vom-elsdorfer-gehege.hpage.com   Wohnort:
Zuchtname: vom Elsdorfer Gehege                                                Fon (privat):
                                                                                                       E-Mail:
 
Tierdaten:
Name: 
Zuchtname: 
Geburtsdatum: 
Geschlecht: 
Farbschlag: 
Zuchtbuch-Nr.:
 
                                                                                    Zahlungsmodalitäten: 
                                                                                    Gesamtpreis:         Euro              Datum:
                                                                                    Abgabedatum:
 
 

° mit Abstammungsnachweis (Papierform)

° mit Geburtsurkunde (per E-Mail oder WhatsApp)

° mit Kastrationsbescheinigung vom Tierarzt (Papierform)

° mit Abgabevertrag als Liebhabertier ( ° Zuchtrentner/in ; ° für 1. Wurf zu alt)

Die Meerschweinchen werden gekauft wie gesehen (bei Tierversand wie auf der Homepage beschrieben und abgelichtet). Alle Meerschweinchen werden augenscheinlich gesund abgegeben, hineingeschaut werden kann natürlich nicht! Für spätere Erkrankungen wird keine Haftung übernommen. Der Züchter schließt jegliche Garantie, Gewährleistung, Umtausch oder Rückgabe aus. Der Abnehmer hat die Abgabebedingungen (Stand 10.04.2022) und den Abgabevertrag auf der Hompage gelesen und akzeptiert diese durch Zahlung der Schutzgebühr. Spätere Reklamation, Rücknahme, Rückerstattung der Schutzgebühr ist ausgeschlossen.

 

Der Abnehmer verpflichtet sich, die Meerschweinchen artgerecht zu halten und bei Krankheit der Meerschweinchen den Tierarzt aufzusuchen.

 

Bei Versand mit Tierkurier liegt das Risiko des Transports beim Abnehmer und auch die Kosten trägt der Abnehmer.

 

Der Züchter übernimmt keine Garantie dafür, dass sich die abgegebenen Meerschweinchen mit eventuell bereits beim Abnehmer vorhandenen Tieren versteht. Eine Rücknahme abgegebener Meerschweinchen ist nicht möglich. Sollte eine Weitergabe der abgegebenen Meerschweinchen notwendig werden, so ist der Abnehmer in der moralischen Pflicht, die Meerschweinchen in gute Hände abzugeben und in keinem Fall als Futtertiere zu vergeben. Gern kann auch bei dem Züchten angefragt werden, ob er Jemanden für die Meerschweinchen weiß oder selbst Aufnahmekapazität frei hat. Eine Rückerstattung der Schutzgebühr erfolgt nicht.

 

Ort, Datum, Unterschrift

 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.